20.12.2020 23:50 |

Guten Morgen

Corona-Landeverbot | Lockdown-Skifahren

Corona-Landeverbot. Das ist kalt-warm: Da darf man in Österreich am Sonntag zunächst ein klein wenig aufatmen, weil die 24-Stunden-Neuinfektionszahlen endlich einmal unter 2000 liegen - 1645 wurden am Sonntag gemeldet. Doch gleichzeitig kommen aus Großbritannien alarmierende Nachrichten, die auch gleich Auswirkungen auf so manches Weihnachtsfest bei uns haben werden, weil Österreich und zahlreiche weitere Länder ein Landeverbot für Flüge aus Großbritannien verhängt und damit so manche, die zu Weihnachten aus oder über Großbritannien zu ihrer Familie nach Österreich heim wollten, an der Einreise gehindert werden. Doch was steckt hinter dem Corona-Landeverbot? In Großbritannien breitet sich eine neue Virus-Variante rasch aus, die erheblich ansteckender ist als die bisher bekannte. Das haben wir gerade noch gebraucht. Einzig beruhigender Aspekt rund um diese Mutation: Wenigstens soll, laut ersten Erkenntnissen, die neue Variante keine schwereren Krankheitsverläufe auslösen. Man wird ja längst genügsam angesichts der vielen Schreckensbotschaften, mit denen wir rund um Corona konfrontiert sind.

Lockdown-Skifahren. Wer hätte gedacht, dass das Skifahren einmal zur Glaubensfrage wird. Nein, jetzt geht es nicht darum, ob Marcel Hirscher oder Hermann Maier der bessere Skifahrer ist. Sondern um die Meinungen zur Skifahrerlaubnis während des bevorstehenden Ferien-Lockdowns ab dem Stefanitag. Da geht es wild hin und her. Es wird heftig diskutiert, ob es nun Wahnsinn sei, die Lifte aufzusperren oder gänzlich harmlos. Es geht darum, wo die Skifahrer sich aufwärmen und auf die Toilette gehen. Und darum, dass sie eine FFP-2-Maske tragen müssen. Das und einige weitere strengen Vorgaben führen nun dazu, dass sich manche Liftbetreiber außerstande sehen, die strikten Verordnungen rasch umzusetzen. So ist in Salzburg etwa der Start am 24. Dezember in Frage gestellt. So viel ist sicher: Das Skifahren im Lockdown wird ein heißes Thema bleiben.

Einen schönen Tag!

Klaus Herrmann
Klaus Herrmann

Mehr Nachrichten

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol