17.12.2020 22:41 |

Vater angezeigt

Polizei fand nach Familienstreit Kalaschnikow

Das ging nach hinten los: Weil der Sohn angeblich im Haus randaliert hatte, wurde die Polizei gerufen. Der junge Steirer gab den Beamten gegenüber aber in Folge an, dass sein Vater Kriegsmaterial im Haus habe. Gefunden wurden bei der Hausdurchsuchung schließlich eine Kalaschnikow und zwei Magazine, drei Faustfeuerwaffen und eine Langwaffe. Außerdem entdeckten die Beamten im Keller eine Anlage für Hanfpflanzen und Marihuana.

Am Donnerstag kurz vor 16 Uhr wurde die Polizei zu einer Familienstreitigkeit im steirischen Bezirk Leibnitz gerufen. Der Sohn eines 56-Jährigen hätte im Wohnhaus randaliert, lautete die Anzeige. Im Zuge der Amtshandlung beschuldigte der Sohn allerdings seinen Vater, dass dieser Kriegsmaterial besitzen würde.

Auch 100 Gramm Marihuana sichergestellt
Das hatte weitreichende Folgen: Bei der Durchsuchung des Wohnhauses konnten die Polizisten schließlich eine AK47 (Kalaschnikow) und zwei Magazine, drei Faustfeuerwaffen und eine Langwaffe sicherstellen. In einem Kellerraum des Wohnhauses entdeckten die Polizisten dann noch eine für die Aufzucht von Hanfpflanzen eingerichtete Indoor-Anlage und rund 100 Gramm Marihuana.

Der Verdächtige war nicht im Besitz eines waffenrechtlichen Dokuments. Gegen ihn wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen, er wird der Staatsanwaltschaft Graz zur Anzeige gebracht.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-5° / 1°
bedeckt
-4° / -0°
bedeckt
-5° / 1°
stark bewölkt
-1° / -1°
leichter Schneefall
-4° / -3°
Schneefall