16.12.2020 14:00 |

Streit geht weiter

Platter fordert Fertigstellung des BBT bis 2030

Nachdem die Errichtergesellschaft des Brenner Basistunnels den Bauvertrag mit dem vom Porr-Konzern angeführten Konsortium des Bauloses Pfons-Brenner gekündigt hatte, hat Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) am Mittwoch im Landtag die Fertigstellung des BBT bis 2030 verlangt. Der Vorstand müsse nun einen Plan vorlegen, der dies beinhalte, so der Landeshauptmann.

„Ich erwarte mir vom Vorstand des BBT einen Fahrplan zu erstellen, dass der Tunnel bis 2030 fertig ist“, betonte Platter. Auch Landeshauptmannstellvertreterin Ingrid Felipe (Grüne) hoffte darauf, dass möglichst bald weiter gebaut werde. Sie traue sich aber nicht zu sagen, welche der beiden Streitparteien im Recht sei. „Ich traue mir nicht zu, die Rechtsmeinungen zu bewerten. Wer Recht hat, werden sie sich ausmachen müssen“, so Felipe.

Langjährige Verzögerung befürchtet
Durch die Vertragsauflösung war eine Verzögerung bei der Fertigstellung des BBT um mehrere Jahre befürchtet worden. Zuletzt hatte die BBT SE mitgeteilt, dass die Bauarbeiten im betroffenen Abschnitt vermutlich erst im Herbst 2021 wieder aufgenommen werden. Zudem hatte der Vorstand angekündigt Anfang 2021 ein überarbeitetes Bauprogramm vorstellen zu wollen.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
9° / 19°
starke Regenschauer
9° / 18°
starke Regenschauer
7° / 20°
starke Regenschauer
10° / 19°
starke Regenschauer
12° / 18°
leichter Regen