13.12.2020 15:00 |

Fußball

Hoffmann: Der Fliegenfischer im Teich der Großen

Sie sind seit zweieinhalb Jahren ein kongeniales Duo beim deutschen Hauptstadt-Kultklub Union Berlin: Der Schweizer Urs Fischer und sein Salzburger „Co“ Markus Hoffmann. Noch vorm Samstags-1:1 gegen Bayern München wurde ihr Vertrag bis 2023 verlängert.

Auch nach dem Samstag-Duell mit Bayern München (1:1) steht Union Berlin auf Rang sechs in der deutschen Bundesliga. Inmitten der Großen auf einem Europa-League-Platz. Kein Wunder, dass der deutsche Kultklub in dieser Woche den Vertrag des Trainerduos bis 2023 verlängerte. Ein Vertrauensbeweis für Urs Fischer (Sz) und seinen Salzburger Co Markus Hoffmann. Die sich seit fast sechs Jahren kennen, seit zweieinhalb Jahren mit den „Eisernen“ auf der Erfolgswelle schwimmen.

Keine Gedanken an internationalen Platz
An einen internationalen Startplatz wagt der Ex-Seekirchen-Coach aber nicht zu denken. „Wir brauchen 36 bis 40 Punkte, um nicht abzusteigen. Über alles andere müssen wir nicht diskutieren“, sagt der 48-Jährige. Den die Vertragsverlängerung in unsicheren Zeiten freute. „Was gibt es Besseres, als in der Bundesliga arbeiten zu dürfen. Auch, wenn es nicht immer so weitergehen wird“, so „Hoffi“.

Fischerei-Ausflug im Sommer in Bad Goisern
Er ist mit Fischer auch privat viel unterwegs. „Uns verbindet ja das Fliegenfischen.“ Bei einem viertägigen Fischerei-Ausflug in Bad Goisern im Sommer wurde auch über den Umbau der Mannschaft nachgedacht – mit Erfolg.

Die Weihnachtspause ist kurz: am 2. Jänner ist wieder Liga-Start. „Da gehen sich maximal drei Tage bei der Familie in Henndorf aus“, weiß Hoffmann. Der die 780 km nach Hause mangels Flugverbindungen nun stets per Auto zurücklegt – negativer Corona-Test stets mit im Gepäck.

Herbert Struber
Herbert Struber
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)