10.12.2020 19:58 |

Erstes Cover-Foto

Heidi Klum: So hübsch ist Tochter Leni (16)

Bislang versuchte Heidi Klum ihre Familie aus der Öffentlichkeit weitgehend rauszuhalten, doch jetzt drängt Tochter Leni ins Rampenlicht. Die 16-Jährige ziert das Cover der aktuellen „Vogue“ - und sie ist ihrer Mama wie aus dem Gesicht geschnitten. 

Dass sie auch im TV in Mamas Fußstapfen tritt, schließt Leni übrigens nicht aus. So könne sie sich eine Fernsehshow „Germany‘s Next Topmodel by Leni Klum“ durchaus vorstellen. „Aber die nächsten Jahre nutze ich jetzt erst mal, um Erfahrungen zu sammeln“, sagte der Teenager in der „Vogue“ (15. Dezember). „Und wenn meine Mutter dann irgendwann keine Lust mehr hat, dann springe ich sehr gern ein.“

2021 soll die 16. Staffel von Heidi Klums ProSieben-Castingshow ausgestrahlt werden. In der neuen Ausgabe der deutschen „Vogue“ gibt Leni Klum ihr Model-Debüt. Mutter und Tochter sind gemeinsam auf dem Cover und in einer Modestrecke zu sehen.

Heidi Klum (47) gesteht im „Vogue“-Interview: „Ich glaube, es wird auch noch etwas dauern, bis ich es schaffe, meine schützende Hand nicht mehr über Leni zu halten. Es ist ihre Karriere, sie soll ihre Entscheidungen treffen, aber ich bleibe für immer ihre Mutter. Deswegen musst du mir nachsehen, wenn ich mich ab und zu einmische.“

Heidi ist stolz auf ihre Tochter
Bei Instagram schrieb Klum am Donnerstagabend, sie sei stolz auf ihre Tochter. „Du weißt immer ganz genau, was du willst und was du nicht willst.“ Endlich könne Leni zeigen, wer sie sei.

Leni Klum wurde am 4. Mai 2004 in New York City geboren. Ihr leiblicher Vater ist Formel-1-Teamchef Flavio Briatore. Nach der Beziehung mit Briatore lernte Heidi Klum ihren früheren Ehemann Seal kennen, mit dem sie bis 2014 verheiratet war. 2009 adoptierte Seal die fünfjährige Leni mit Zustimmung ihres leiblichen Vaters. Briatore nennt in der aktuellen „Gala“ Lenis Model-Pläne „eine tolle Sache“. Heidi Klum, die aus Bergisch Gladbach bei Köln stammt, ist seit 2019 mit Tokio-Hotel-Musiker Tom Kaulitz (31) verheiratet.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol