09.12.2020 06:59 |

Einsatz in Osttirol

Florianis zu spät: Dach stürzte unter Schnee ein

Wäre die Meldung früher ergangen, hätte vielleicht ein Dacheinsturz in Gaimberg (Osttirol) am späten Dienstagabend verhindert werden können: Florianis rückten mit einem Kran an, um die hölzerne Konstruktion vom Schnee zu befreien, doch da war es schon zu spät. Das Dach stürzte über der Terrasse zusammen, verletzt wurde niemand.

Am Dienstagabed zeigte sich eine Familie in Gaimberg besorgt, da ihr hölzernes Terrassendach unter dem vielen Schnee Gefahr lief, einzubrechen. Zu Sicherheit wurde die Feuerwehr alarmiert, um die Überdachung vom Schnee zu befreien. Die Florianis rückten mit elf Mann, zwei Fahrzeugen sowie einem Teleskopkran an und begannen mit der Vorbereitung.

Keine Verletzten
Da brach die hölzerne Konstruktion plötzlich über der Terrasse ein, ohne dass die Einsatzkräfte überhaupt mit den Arbeiten begonnen hatten. Personen kamen beim Vorfall glücklicherweise nicht zu Schaden. „Wegen der Räumungs- und Sicherungsarbeiten sind die Bewohner des Einfamilienhauses in der Nacht bei Bekannten untergebracht worden“, informiert die Polizei.

Achtung bei Schneelast
Aufgrund des extremen Schneefalls in Osttirol wies das Land bereits am Wochenende auf die Gefährdung bei der Befreiung von Hausdächern von Schneelast hin. Die Schneelast sei teilweise als hoch einzustufen. Auf der Homepage der BH Lienz gibt es eine Excel-Tabelle zur Berechnung der Schneelasten. Es wurde auch auf die Beiziehung eines Statikers im Anlassfall hingewiesen.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 16°
wolkenlos
-0° / 16°
wolkenlos
1° / 14°
wolkenlos
2° / 15°
wolkenlos
0° / 14°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)