06.12.2020 19:28 |

Oberkärnten

Schnee und Muren: Tausende Haushalte ohne Strom

Tausende Haushalte sind aufgrund der aktuellen Wetterlage ohne Strom. Zahlreiche Stromleitungen sind wegen umgefallener Bäume oder Murenabgängen derzeit defekt. An der Versorgung wird bereits gearbeitet, heißt es von der Kelag. 

Mehr als Tausend Haushalte sind in Oberkärnten derzeit ohne Strom. In Osttirol waren am Sonntag mehr als 7000 Haushalte ohne Stromversorgung. Kelag-Sprecher Josef Stocker: „Die Monteure arbeiten auf Hochtouren! Besonders stark ist das Lesachtal betroffen. Kollegen sind aber vor Ort und arbeiten am Problem.“ 

Auch das Lesachtal ist am Sonntagbend ohne Strom. Der Grund: In der Nähe von Kötschach-Mauthen ist ein Baum auf eine Leitung gefallen. Hier ein Video dazu: 

Durch die Muren und durch die Schneemassen wurden zahlreiche Leitungen beschädigt. Mehrere Bäume waren auf Masten gefallen. 

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol