06.12.2020 14:13 |

Hofburg-Wahl 2022

Umfrage: Van der Bellen hätte schon Mehrheit

Sollte er sich zu einer neuerlichen Kandidatur entscheiden, dann könnte Bundespräsident Alexander Van der Bellen ziemlich entspannt in eine Wiederwahl gehen. Denn laut einer Umfrage von Meinungsforscher Peter Hajek für den Fernsehsender ATV unter 814 Österreichern würden 50 Prozent dem amtierenden Staatsoberhaupt ihre Stimme geben. FPÖ-Obmann Norbert Hofer, der Van der Bellen beim ersten Antreten noch denkbar knapp unterlegen war, käme auf magere 17 Prozent.

Zwei Prozent sprachen sich demnach für einen anderen, nicht näher definierten Kandidaten aus. Auffallend auch, dass immerhin 18 Prozent angaben, aktuell noch unentschlossen zu sein. Sechs Prozent der Befragten gaben an, sie würden erst gar nicht wählen gehen.

„Die Absage von Doris Bures als Präsidentschaftskandidatin, sollte Alexander van der Bellen 2022 erneut kandidieren, hat die Frage aufgeworfen, wie die Stimmung aktuell zu diesem Thema ist. Es ist davon auszugehen, dass weder ÖVP, SPÖ, Grüne noch NEOS einen Gegenkandidaten zum amtierenden Präsidenten aufstellen werden“, so Hajeks Fazit. Aus heutiger Sicht bliebe nur mehr die FPÖ, sagt der Meinungsforscher.

SPÖ wird Kandidatur von Van der Bellen unterstützen
Erst Ende November hatte die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures (SPÖ), der man selbst Ambitionen auf das höchste Amt im Staat nachgesagt hat, in einem ATV-Interview erklärt, dass die Roten den amtierenden Bundespräsidenten bei einer allfälligen Kandidatur unterstützen.

Will Hofer doch noch einmal zur Wahl antreten?
Ebenfalls Ende November hat Hofer, der - wie krone.at berichtete - noch im Sommer versichert hatte, dass er nicht noch einmal gegen Amtsinhaber Alexander Van der Bellen antreten werde, erklärt, dass er „in Ruhe überlegen werden“, möglicherweise doch bei der nächsten Hofburg-Wahl anzutreten. Van der Bellen selbst hat sich bisher bedeckt gehalten, ob er erneut antreten will.

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol