03.12.2020 16:01 |

Polizei ermittelt

Dämmerung lockt Kriminelle

Drei Einbrüche in Einfamilienhäuser innerhalb kürzester Zeit verunsichern die Bevölkerung. Experten warnen vor Dämmerungseinbrüchen.

Gerade in dieser schwierigen Zeit nützen viele Familien die Dämmerung zu einem Spaziergang und um sich die Weihnachtsbeleuchtung in den Gemeinden anzusehen. Das nützen Kriminelle offensichtlich schamlos aus. In Sulzriegel, einem Ortsteil von Bad Tatzmannsdorf, zwängten Unbekannte ein Gartentor auf, um dann durch ein Fenster ins Haus zu gelangen. Dort durchwühlten sie sämtliche Zimmer. Erbeutet wurde Goldschmuck. Der genaue Sachschaden steht noch nicht fest.

Auch bei einem Einbruch in Stadtschlaining ließen Kriminelle den Familienschmuck mitgehen. Hier dürften sie das Eingangstor mit einem Störsender geöffnet haben. In Bernstein drangen Einbrecher in ein Einfamilienhaus ein, durchwühlten die Räume und flüchteten mit 150 Euro Bargeld.

Sabine Oberhauser & Christian Schulter, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
0° / 8°
wolkig
5° / 10°
stark bewölkt
-1° / 8°
wolkig