01.12.2020 14:14 |

1500 Komparsen dabei

Älteste Videothek als Drehort für Weihnachtsfilm

Rauand Taleb, Tim Wilde, Roland Düringer und Andi Vitasek drehen im Jänner und Februar in Klagenfurt die Actionkomödie „White Christmas“. Schauplätze sind der Christkindlmarkt, der Flughafen und das Bellissimo, die älteste Videothek Österreichs. Für das Projekt wurden Komparsen gesucht!

Der Inhalt ist spannend: Der russische Präsident will am Heiligen Abend Klagenfurt besuchen. Ein junger, vom Konkurs bedrohter Videothekar muss im Auftrag eines Geldeintreibers den Staatsbesuch verhindern, um den Fortbestand seiner Videothek zu sichern. Geholfen wird ihm dabei von einer asiatischen Hackerin und einem berüchtigten Skinhead.

Trailer schon gedreht
Der Trailer wurde schon im Vorjahr in der Videothek Bellissimio gedreht. Damals wurde für den Film im Keller, wo normal die Videos lagern, eine Wohnung eingerichtet. Die Produzenten waren vom originellen Flair begeistert.

Videothek seit 1984
Inhaber Ingo Kowatsch betreibt den letzten Videoladen in Klagenfurt, der auch jetzt zur Corona-Zeit geöffnet hat. Der Video-Verleih besteht seit 1984 und bietet 30.000 Spielfilme an. „Ich mache mein Geschäft auch mit guten alten Filmen, die man gerne sieht“, sagt Kowatsch, der ein Cousin von Regisseur Flo Lackner ist.

Seine Rolle wird von Shootingstar Rauand Taleb gespielt, der den deutschen Filmpreis 2020 erhalten hat. Auch die beliebten österreichischen Kabarettstars Roland Düringer und Andreas Vitasek machen mit.

300 Komparsen wurden gesucht, der Ansturm war riesig. 1500 Personen haben sich gemeldet. Bei „White Christmas“ versinkt ganz Klagenfurt im Weihnachtsfieber.

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol