21.11.2020 09:25 |

ÖSV-Überflieger

Kraft „will wieder einer der besten Springer sein“

Stefan Kraft war mit Rückenschmerzen das große Sorgenkind im Adler-Horst. Der Überflieger hat rechtzeitig zum Weltcup-Start in Polen die Topform gefunden: „Ich will wieder einer der besten Springer sein, bei den Großereignissen um Medaillen kämpfen.“

Im Sommer hat Überflieger Stefan Kraft der Rücken öfters richtig schlimm gezwickt: „Da habe ich es fast nicht mehr geschafft, mir die Socken selber anzuziehen.“ Der Skiflug-Weltrekordler musste deswegen die Vorbereitung komplett umstellen. Der Salzburger legte den Schwerpunkt auf ein Rehab-Training. Im Vergleich zu den Vorjahren fehlen ihm mehr als 200 Trainingssprünge: „Es ist ungewiss, wie viel Substanz ich aufgebaut habe.“

Die Rückenprobleme waren dem Weltcup-Titelverteidiger gestern in Wisla aber nicht anzumerken. Er gewann gleich den ersten Trainingsdurchgang, in der Quali landete er mit viel Risiko auf Rang 22: „Der erste Sprung war sehr cool. Es ist schön zu sehen, dass man so ganz vorne sein kann.“

Kraft führt heute Österreich im Teambewerb an. Im Vorjahr haben die rot-weiß-roten Flieger den ersten Bewerb gewonnen: „Wir haben eine starke Truppe, müssen uns nicht verstecken.“

Norbert Niederacher, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten