18.11.2020 17:40 |

Arbeitete mit Nadal

Mir Weltmeister, aber im Netz regiert seine Mama

Der Spanier Joan Mir gewann gerade die MotoGP-WM, muss aber den Ruhm mit seiner Mutter teilen. Diese wird von Tag zu Tag populärer.  

Selten, dass eine Mutter im Motorsport berühmt wird, genau dies geschah aber im Falle von Ana Mayrata. Die Mutter des neuen MotoGP-Weltmeisters Joan Mir bekommt sehr viel Aufmerksamkeit, vor allem in den sozialen Medien. 

Jetzt, in zuschauerlosen Zeiten, berührte die warme Umarmung, mit der die Mutter auf ihren Sohn im Ziel gewartet hatte, die Seele vieler Menschen. Und machte diese Frau noch berühmter, als sie ohnehin schon war.

Fotos für Nadal
„Mein Sohn hat sich das verdient, er hat in den letzten Jahren viel dafür gekämpft. Hinter ihm steht nicht nur die Familie, sondern zum Glück auch ein großartiges Team“, sagte sie dem TV-Sender "Sky“ nach dem über den WM-Titel entscheidenden Rennen. Und sie ist eine meinungsbildende Frau in Spanien. Sie ist Stylistin, Raumgestalterin und „personal shopper“. Unter ihren Klienten findet man auch Tennis-Star Rafael Nadal, für den sie in der Rafa Nadal Academy eine Foto-Serie schoss.

Sie schaut übrigens ungern bei den Rennen ihres Sohnes zu. Sie weiß, wie viel Risiko Joan bei jedem einzelnen GP eingeht.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten