16.11.2020 21:35 |

ATP Finals

Jürgen Melzer: Highlight kurz vor dem Rücktritt

Trotz guten Starts hat es für Jürgen Melzer am Montagabend bei den ATP Finals nicht zu einem Auftakt nach Maß gereicht. Dennoch: Für den 39-jährigen Niederösterreicher ist die Woche in London zum Abschluss seiner aktiven Laufbahn ein absolutes Highlight.

Für Melzer ist es die dritte Teilnahme am ATP-Saisonfinale. 2010 und 2011 scheiterte er mit dem Deutschen Philipp Petzschner jeweils bereits in der Gruppenphase.

Nach den Australian Open im Jänner wird Melzer endgültig seine Karriere beenden und wird ÖTV-Sportdirektor.

An der Seite seines französischen Partners Edouard Roger-Vasselin spielte er am Montag gegen die Nummer eins gesetzten Mate Pavic/Bruno Soares (CRO/BRA/1) und musste sich am Ende mit 7:6(6), 1:6, 4:10 geschlagen geben.

Weitere Gruppengegner sind Marcel Granollers/Horacio Zeballos (ESP/ARG/4) und John Peers/Michael Venus (AUS/NZL/6).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol