13.11.2020 23:00 |

Noch in diesem Jahr:

Volksgarten-Sauna wird abgerissen

Seit knapp zehn Jahren steht die ehemalige Sauna im Volksgarten mittlerweile leer. Aber: Noch in diesem Jahr sollen die Bagger auffahren – der Abriss des maroden Gebäudes ist nach langem Hin und Her bewilligt. Die Fledermäuse, die im Dachboden der Sauna hausen, werden umgesiedelt. Auf das Areal kommen zwei Pavillons.

„Der Abbruchbescheid ist mittlerweile da“, sagt Baustadträtin Martina Berthold (Bürgerliste) gegenüber der „Krone“. Die Baubewilligung für die zwei Pavillons, die im Bereich der Sauna errichtet werden, ist eingereicht. Noch in diesem Jahr sollen die Abbrucharbeiten starten, hofft Berthold.

Im Dachboden der Sauna hausen streng geschützte Fledermäuse. Sie werden im Zuge der Arbeiten umgesiedelt. Sie bekommen Fledermauskästen an den Bäumen des Volksgartens. Und: In einem der neuen Pavillons dürfen es sich die Tiere auch künftig gemütlich machen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol