05.11.2020 19:57 |

Bei CIP-Greenpower

Kofler gibt auch 2021 wieder in Moto3 Vollgas

Maximilian Kofler bleibt der Moto3-Klasse auch im Jahr 2021 erhalten. Wie der oberösterreichische Motorrad-Pilot am Donnerstag bekanntgab, verlängerte er seinen Vertrag mit dem französischen Team CIP-Greenpower. 

Aktuell bestreitet der 20-Jährige seine erste volle Saison in der Moto3, ein Platz in den Punkterängen blieb ihm bisher verwehrt.

„Mit der Verlängerung fällt mir ein großer Stein vom Herzen. Es war alles andere als eine leichte Debütsaison bisher für mich. Die Dichte ist enorm, und die speziellen Voraussetzungen der Corona-Situation haben mir das Eingewöhnen in die WM nicht erleichtert“, berichtete Kofler in einer Aussendung aus Valencia, wo am Wochenende der 13. Lauf zur WM, der Große Preis von Europa, ausgetragen wird.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten