05.11.2020 09:35 |

Was darf ich noch?

Wohnmobil bis Blutspende: Lockdown-Fragen geklärt

Täglich ändert sich die Situation, täglich gibt es neue Informationen zur Corona-Krise. Finden Sie hier die Antworten auf alles, was jetzt wichtig ist - von Gesundheit über Sicherheit bis Recht.

Dürfen soziale Einrichtungen ihre Bewohner auch nach 20 Uhr noch versorgen?
Ja, allerdings sollte die Verpflegung in der Wohneinheit erfolgen. Grundsätzlich gelten Gruft und Co. als Beherbergungsbetriebe, dürfen aber weiter geöffnet bleiben.

Darf man mit dem Wohnmobil innerhalb von Österreich verreisen und darin übernachten?
Ja, weil es sich beim Wohnmobil um den privaten Wohnbereich handelt. An die Ausgangsbeschränkung von 20 bis 6 Uhr muss man sich ebenso halten, als wäre man in der eigenen Wohnung. Außerdem hält die Verordnung fest, dass Campingplätze als Beherbergungsbetriebe geschlossen bleiben müssen. Eine Ausnahme gibt es für Dauerstellplätze.

Ich spende seit Jahren regelmäßig Blut. Ist das auch während des Lockdowns möglich, und muss ich Angst haben, mich mit Corona anzustecken?
Blut- oder Plamaspenden sind weiterhin möglich und für die Gesundheitsversorgung sehr wichtig. Es gelten folgende Sicherheitsmaßnahmen: Bitte kommen Sie alleine und ohne Begleitung von Kindern. Spender über 65 Jahren werden zu ihrer eigenen Sicherheit gebeten, erst nach Ende der Corona-Krise wieder Blut/Plasma zu spenden. Bei der Spende ist sicherzustellen, dass der Mindestabstand von einem Meter eingehalten wird.

Welche Regeln gelten für Berufsschulen? Müssen sie auf Distance Learning umstellen, oder findet weiter Unterricht statt?
Das Bildungsministerium sagt: Für einzelne Berufsschullehrgänge findet im November ein Großteil der allgemeinbildenden und berufspraktischen Ausbildung statt. Der allgemeinbildende Unterricht ist auf Distance Learning umzustellen, die berufsfachliche Ausbildung ist nach Möglichkeit zu verschieben, oder sie ist - wenn eine Verschiebung nicht möglich ist - ausgedünnt am Berufsschulstandort durchzuführen.

Dürfen Treffen von Selbsthilfeorganisationen trotz Veranstaltungsverbot stattfinden?
Ja. Routinetreffen sollten virtuell durchgeführt werden. In Notfällen können sich einzelne Mitglieder (nicht ganze Gruppen) - unter Einhaltung des Mindestabstands und der Mund-Nasen-Schutz-Pflicht - persönlich treffen.

Welche Unterlagen brauche ich, wenn ich nach 20 Uhr oder vor 6 Uhr zur Arbeit fahren muss?
Bei einer Kontrolle muss man den Arbeitsweg glaubhaft machen können. Vorgeschriebene Dokumente gibt es nicht, ein Dienstausweis oder eine Bestätigung des Arbeitgebers ist aber hilfreich.

Wo überall gilt die Regel, dass sich pro zehn Quadratmeter nur ein Kunde aufhalten darf?
In allen Kundenbereichen, das betrifft etwa Geschäfte, Einkaufszentren sowie Dienstleister wie Friseure, Kosmetiker usw. Ist der Kundenbereich kleiner als zehn Quadratmeter, darf ihn immer nur ein Kunde betreten.

Stimmt es, dass man draußen weiter Tennis spielen darf, in der Tennishalle aber nicht?
Nach welchen Kriterien wird diese Entscheidung getroffen? Outdoor-Sportanlagen wie z.B. Tennisplätze, außen angebrachte Kletterwände oder auch speziell für den Sport ausgerichtete Trainingsanlagen dürfen weiter benutzt werden. Die Ausübung von Sport ist dort zulässig, sofern es sich nicht um eine Kontaktsportart handelt. Indoor-Sportanlagen (Kletterhallen, Fitnessstudios usw.) sind für Amateursportler geschlossen.

Ich bin Volksschullehrerin. Darf ich mit meiner Klasse einen Spaziergang in der Natur machen oder gilt die Sechs-Personen-Regel auch hier?
Schulklassen sind von der neuen Verordnung ausgenommen, für sie gelten keine Personengrenzen. Allerdings gibt es Vorgaben des Bildungsministeriums: In der Primarstufe sollen keine Schulveranstaltungen, wie Exkursionen oder Projekttage, außerhalb der Schule usw. stattfinden. Ausflüge in den Park oder die Natur sind aber weiterhin erlaubt.

Ich müsste ein Rezept verlängern lassen. Muss ich dafür extra zum Arzt in die Ordination?
Nein. Für die Dauer der Pandemie ist es möglich, telefonisch über ELGA Rezepte anzufordern. Das Rezept wird vom Arzt elektronisch an die Apotheke übermittelt. Auch die elektronische Krankschreibung ist (wieder) möglich.

Welche Regeln muss ich beachten, wenn ich jemanden im Krankenhaus besuchen möchte?
In Krankenhäusern gilt für Besucher Maskenpflicht. Darüber hinaus kann jedes Haus selbst Regeln festlegen. In den meisten Einrichtungen ist eine Voranmeldung nötig, die Zahl der täglichen Besucher ist limitiert.

Meine Partnerin ist schwanger. Darf ich sie bei der Geburt ins Krankenhaus begleiten?
Dafür gibt es keine Verordnung, aber einen Leitfaden. Darin steht: Eine gesunde Begleitperson ist während der Geburt erlaubt, sofern er oder sie einen Mund-Nasen-Schutz (FFP1- bzw. OP-Maske) trägt.

Grafik: Die Maßnahmen im Überblick

Fragen zum Lockdown

  • Weitere Antworten auf wichtige Leser-Fragen finden Sie HIER.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. November 2020
Wetter Symbol