Im Kremstal

Große Suchaktion nach vermisstem Bergsteiger

Eine großangelegte Suchaktion nach einem abgängigen Bergsteiger läuft seit dem späten Sonntagabend im Bezirk Kirchdorf an der Krems.

Bergrettung und Polizei suchen seit dem späten Sonntagabend nach einem abgängigen Bergsteiger, der von Steinbach am Ziehberg (Bezirk Kirchdorf an der Krems) zu einer Bergtour aufgebrochen sein soll. Gegen 2 Uhr früh musste die Suche aufgrund der Dunkelheit vorerst abgebrochen werden.

Auch Feuerwehr hilft
Seit Montagfrüh unterstützt auch die Feuerwehr die Einsatzkräfte bei der Suche. Die Route konnte anhand der Gipfelbucheinträge und der Befragung anderer Bergsportler mittlerweile zumindest ein gutes Stück weit nachvollzogen werden. Dadurch kann auch ein Zusammenhang mit eventuell wahrgenommenen Hilferufen ausgeschlossen werden. Der Schwerpunkt der Suchaktion hat sich gegen Montagmittag von Steinbach am Ziehberg in den Bereich der Kremsmauer verlagert.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol