Abteilungschefinnen

Mehr Frauen beim Land OÖ in Top-Führungspositionen

Der Vormarsch der Frauen unter den Führungskräften beim Land Oberösterreich geht weiter. Zuletzt wurden zwei Abteilungsleiterinnen bestellt, Daniela König an der Spitze der Wasserwirtschaft und Theresia Schlöglmann an der Spitze der Abteilung Kinder- und Jugendhilfe. Fünf von zehn Direktionen des Landes werden ab 1. Februar 2021 von Frauen geführt.

Bisher wurden beim Land Oberösterreich 25 Abteilungsleitungen, Direktionsleitungen und Bezirkshauptmannschaften besetzt, seit Thomas Stelzer LH ist. Dabei wurden 14 Männer und 11 Frauen gekürt, der Frauenanteil unter diesen Neubesetzungen Spitzenpositionen beträgt also bereits 44 Prozent.

Frauen in Top-Positionen
„Fünf von zehn Direktionen werden mit dem Amtsantritt von Carmen Breitwieser als Direktorin der IKD (Direktion Inneres und Kommunales, 1. Februar 2021) von Frauen geführt. Aktuell werden von den 14 Bezirkshauptmannschaften sechs von Frauen geleitet. LH Stelzer: „Mittlerweile zeigt sich eine sehr erfreuliche Entwicklung die belegt, dass eine gute Ausgewogenheit zwischen Männern und Frauen in Spitzenpositionen im Landesdienst herrscht.“

Neue Abteilungsleiterinnen
Zuletzt wurden zwei neue Abteilungsleiterinnen gekürt: Daniela König wurde mit 1. März 2021 zur neuen Leiterin der Abteilung Wasserwirtschaft. Theresia Schlöglmann wurde ebenfalls nach Abschluss eines Objektivierungsverfahrens neue Leiterin der Abteilung Kinder- und Jugendhilfe.

Werner Pöchinger
Werner Pöchinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. November 2020
Wetter Symbol