29.10.2020 12:40 |

Fühlt sich nicht gut

Grüne EU-Abgeordnete Sarah Wiener hat Corona

Die grüne Europaabgeordnete Sarah Wiener ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wiener bestätigte die Infektion am Donnerstagvormittag auf ihrer Facebookseite.

„Leider geht es mir nicht so gut, wodurch ich gerade nicht viel machen kann ... ich bin sehr schnell erschöpft und habe einen hartnäckigen Husten ... Aber ich bin zu Hause, was eine große Erleichterung ist. Ich hoffe, es wird bald besser gehen“, schrieb die 58-Jährige.

Sie habe zwar alle Vorsichtsmaßnahmen eingehalten, habe keine Vorerkrankungen und ernähre sich gesund, dennoch sei sie infiziert worden. Die neuerlichen Verschärfungen begrüßte Wiener: „Wenn ihr mich fragt: Sie machen Sinn und ich hoffe, es bewirkt auch das Richtige. Es gibt keinen Grund zur Angst, aber sehr wohl zur Vorsicht, zur Vorsorge und Fürsorge!“

Insolvenz durch Corona-Krise
Die Gastronomin und Fernsehköchin wurde bei der Europawahl 2019 für die Grünen ins EU-Parlament gewählt. Im Juli 2020 musste sie für ihre Restaurants und ihr Catering in Berlin und Hamburg aufgrund des Corona-bedingten Geschäftsrückgangs Insolvenz anmelden. Wieners Gastronomieunternehmen hatten ihren Angaben zufolge zuletzt rund 120 Mitarbeiter.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Juli 2021
Wetter Symbol