Tatort Graz

Mit gestohlener Bankomatkarte 1400 Euro behoben

Steiermark
28.10.2020 15:15

Bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Monats hat ein (noch) unbekannter Täter in Graz eine Geldbörse gestohlen und damit mehrere Behebungen getätigt. Waren es beim letzten Mal 300 Euro, ist der Schaden diesmal mit 1400 Euro noch höher. Hinweise zu dem Mann bitte an die Polizei.

Bereits am 30. Juli gegen 13.00 Uhr dürfte der Unbekannte in einem Geschäft in Graz die Geldbörse einer 51-Jährigen gestohlen haben. Mit der in der Geldtasche vorgefundenen Bankomatkarte behob er dann kurz darauf bei einem Bankomaten in der Plüddemanngasse insgesamt 1400 Euro. Dabei wurde der unbekannte Mann von einer Überwachungskamera aufgenommen.

Wer kennt den Mann? (Bild: Polizei)
Wer kennt den Mann?

Da die bisherigen Ermittlungen erfolglos verliefen, ordnete die Staatsanwaltschaft Graz die Veröffentlichung der Lichtbilder an. Zweckdienliche Hinweise zur Identität der Person bitte an die Polizeiinspektion Plüddemanngasse unter 059 133/6591.

Nicht die erste Straftat des Unbekannten. Er steht im Verdacht auch am 4. September in der Triesterstraße eine Geldbörse gestohlen und in weiterer Folge eine Behebung mit einer Bankomatkarte in Graz-Puntigam getätigt zu haben.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele