27.10.2020 22:00 |

Ebenfalls infiziert

Bushido teilt gegen Corona-Zweifler aus

Der deutsche Rapper Bushido hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Dies teilte der 42-Jährige am Dienstag auf seiner Instagram-Seite seinen Followern mit.

„Auch wenn ich alle Vorgaben sehr ernst genommen habe, habe ich heute einen positiven Corona-Test erhalten“, schrieb dort der Rapper, der mit bürgerlichem Namen Anis Ferchichi heißt. Seine Infektion nimmt der 42-Jährige auch zum Anlass, um gegen Verschwörungstheoretiker auszuteilen.

„Nehmt die Sache ernst und achtet auf eure Mitmenschen. Ich konnte euch Aluhüte noch nie verstehen“, erklärte Bushido. Damit verwies er auf jene, die die Gefahren des Virus abstreiten und Verschwörungstheorien darüber verbreiten.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. November 2020
Wetter Symbol