21.10.2020 13:51 |

Makabrer Streifen

„The Mortuary“: Schauermärchen de luxe!

Leichenbestatter können auch Geschichtensammler sein. Schließlich gehören Schicksale und Todesumstände zur Arbeit mit Toten und deren Hinterbliebenen. In „The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte“ (Kinostart: 22. Oktober) gibt ein Bestatter seine schaurigsten und blutigsten Geschichten zum Besten - und stößt dabei auf offene Ohren.

Montgomery Dark (Clancy Brown) lebt in einem kleinen Ort namens Raven‘s End. Jeder, der dort stirbt, landet auf dem Tisch des Exzentrikers - auch die Jüngsten. Nach der Beerdigung eines Buben lernt er Sam (Caitlin Fisher) kennen, die sich bei ihm um einen Hilfsjob bewirbt. Die junge Frau bekommt eine kleine Einführung in die Kunst der Leichenaufbewahrung und der Einäscherung. Doch sie interessiert sich vor allem für die Geschichten der Toten. Leichenbestatter Dark lässt sich nicht zweimal bitten.

Es folgen Ausflüge in die vergangenen Jahrzehnte mit einer Frau, die ihre Neugier mit dem Leben bezahlen muss, einem jungen Aufreißer, der seine letzte Affäre nicht überlebt und einem Ehemann, der seine todkranke Ehefrau umbringen will. Doch auch die junge Sam hat eine Geschichte zu bieten, die alles ändert.

Das sagt „Krone“-Kinoexpertin Christina Krisch zum Film: Jeder Tod hat eine Geschichte - so der Untertitel des zunehmend makabren Streifens, der einem sehr speziellen Humor frönt und deshalb auch mehr schwarze Komödie mit Mystery-Anleihen denn Horror-Schocker ist. Toll der nostalgische Flair, in den sich das atmosphärisch starke Stück Düsternis hüllt. Schauermärchen de luxe!

Kinostart von „The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte“: 22. Oktober.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. November 2020
Wetter Symbol