09.10.2020 12:41 |

Daisy in guten Händen

Katy Perry: Orlando Bloom ein „großartiger“ Papa

Katy Perry könnte sich keinen besseren Vater für ihre Tochter Daisy vorstellen als Orlando Bloom - er macht „einen großartigen Job“. Vor allem freut sich die Sängerin, dass sie sich auch auf ihren Verlobten verlassen kann, wenn sie sich wegen ihres Jobs von ihrer Kleinen trennen muss.

Die 35-jährige Sängerin ist nur sechs Wochen nach der Geburt ihres ersten Kindes, Daisy Dove, zu ihrem Job als Jurorin bei „American Idol“, der amerikanischen Version von „Deutschland sucht den Superstar“, zurückgekehrt.

Die Trennung von ihrem kleinen Mädchen fiel der Sängerin sicher nicht leicht, jedoch weiß Katy, dass Daisy in den allerbesten Händen ist: „Es ist ein bisschen hart, die ersten paar Tage weg zu sein und nicht dabei sein zu können. Aber Daddy macht einen tollen Job. Daddy ist eingesprungen. Ich habe ihn mit der Flasche gesehen, ich habe alle Bilder gesehen. Es ist alles gut“, schwärmte sie von ihrem Liebsten.

Die Sängerin gab auch zu, dass es sich „unglaublich“ anfühlt, wieder arbeiten zu gehen. Aber vor allem dank ihrer neuen Rolle als Mama, fühle sich Perrys Leben nun „vollständig“ an. Sie fügt im Interview mit „Entertainment Tonight“ hinzu: „Ich bin so dankbar für diese Gelegenheit und für diesen Job und dafür, dass ich weiterhin andere Menschen inspirieren kann, ihre Träume zu verwirklichen. Ich meine, mein Leben fühlt sich einfach sehr voll und ganz an.“

Töchterl Daisy schaut aus wie der Papa
Zuvor hatte Orlando Bloom verraten, dass seine Tochter ganz nach dem Papa komme. „Die Augen sehen aus wie Katys“, schwärmte der 43-Jährige im Interview mit US-Talkerin Ellen DeGeneres. „Aber es war lustig, denn als sie rauskam, dachte ich, ,Oh, das bin ich! Es ist ein Mini-me!‘ Und dann hat sie glücklicherweise diese blauen Katy-Augen bekommen, was perfekt war.“ Zwischendurch habe sie aber auch ein wenig wie seine eigene Mutter ausgesehen. „Also war ich ein bisschen verwirrt, weil Katy mein Ebenbild beziehungsweise das meiner Mutter gestillt hat“, scherzte Bloom.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol