30.09.2020 14:57 |

Betrunken vor Glück

Heidi Klum nackt in der Wanne: „Kein Schaum übrig“

Heidi Klum betört nicht nur ihren Gatten Tom Kaulitz, sondern auch ihre Fans mit reichlich nackter Haut. Mit einem Glas Rotwein und ihrem Liebsten ging‘s bei der Model-Mama jetzt ab in die Wanne. Die heißen Fotos von ihrem Tête-à-Tête im Badezimmer durften ihre Anhänger nun selbstverständlich auf Instagram bewundern. 

Heidi und Tom sind betrunken vor Glück - und lassen die ganze Welt daran teilhaben. Beim romantischen Date in der Wanne samt Kerzenschein und roter Rosen stießen die beiden mit einem Gläschen Rotwein an. Der edle Tropfen war ein Geschenk von Klums „America‘s Got Talent“-Kollegin Sofia Vergara, für den sich die Model-Schönheit auch artig, aber auch ein wenig anzüglich, bedankte.

„Danke für diese wunderschöne Flasche Rotwein“, schrieb die 47-Jährige an Vergara - und flötete: „Sie hat sich letzte Nacht als nützlich erwiesen.“

Als Beweis postete Heidi zu dem Kuschelfoto auch noch ein weiteres heißes Pic, das sie nackt und selig grinsend mit einem Glas des Rebensaftes in der Hand zeigt. Frech schrieb Klum weiter: „Sorry, kein Schaum mehr in der Wanne übrig“, wohl wissend, dass die Fans wohl glücklich darüber sein dürften, dass kein Badeschaum den Blick auf ihre heißen Kurven verdeckt.

Momentan scheint Heidi Klum überhaupt nichts mehr in den Kleidern zu halten. Fast täglich überrascht die „Germany‘s next Topmodel“-Jurorin ihre Fans auf Instagram mit nackten Tatsachen. Mal kuschelt sie hüllenlos mit Hund „Anton“, ein anderes Mal bedeckt nur eine gelbe Daunenjacke das Nötigste. Und auch bei einem Fotoprojekt des deutschen „Rolling Stone“-Magazins zeigt sich Heidi zwar mit Maske über Mund und Nase, dafür aber barbusig. Ihren Fans gefällt so viel nackte Haut mit Sicherheit - und ihrem Ehemann Tom Kaulitz sowieso ...

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Oktober 2020
Wetter Symbol