Alarm bei Tel Aviv

Profi von Salzburg-Gegner mit positivem Coronatest

Im Kader von Maccabi Tel Aviv ist wenige Tage vor dem Hinspiel im Play-off zur Champions-League gegen Red Bull Salzburg ein Coronavirus-Fall aufgetreten. Wie israelische Medien berichteten, wurde Dan Glazer am Donnerstag positiv auf Covid-19 getestet.

Der Mittelfeldspieler hatte beim Sieg gegen Dinamo Brest am Mittwochabend durchgespielt. Maccabi bestätigte die Berichte am Abend. Man habe alle Spieler und Betreuer neuerlich durchgetestet, hieß es vonseiten des israelischen Meisters.

Glazer befindet sich der Mitteilung zufolge in Selbstisolation. Der 23-Jährige war vergangene Saison von den Fans als Spieler des Jahres ausgezeichnet worden. Glazer hatte sich einem Test unterzogen, nachdem sein ebenfalls als Fußball-Profi spielender Bruder positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Seine Testung vor der Partie gegen Brest war laut Medienberichten negativ ausgefallen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten