17.09.2020 18:59 |

Dank starker Leistung

Melzer steht in Rom im Doppel-Viertelfinale

Jürgen Melzer steht im Doppelbewerb des ATP-1000-Turniers von Rom mit seinem Partner Edouard Roger-Vasselin im Viertelfinale. Der  Niederösterreicher und der Franzose gewannen am Donnerstagnachmittag gegen das französische Duo Nicolas Mahut/Benoit Paire locker in zwei Sätzen mit 6:2 und 6:4.

Im Viertelfinale warten auf Melzer/Roger-Vasselin nun entweder die Argentinier Maximo Gonzalez/Diego Schwartzman oder die Australier Luke Saville/Max Purcell. Letzere bezwangen in der ersten Runde  den Österreicher Oliver Marach mit seinem Partner Raven Klaasen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten