Dinamo out

Salzburg trifft im CL-Playoff auf Maccabi Tel Aviv

Fußball-Meister Salzburg trifft im Duell um den Einzug in die Champions League auf den israelischen Titelträger Maccabi Tel Aviv. Die Israeli wurden am Mittwochabend ihrer Favoritenrolle gegen Dinamo Brest gerecht und schafften mit einem 1:0 (0:0) im Heimspiel gegen die Weißrussen den Sprung ins Play-off. Offensivspieler Dan Biton schoss in der 50. Minute per Elfmeter den entscheidenden Treffer. Dinamo Zagreb ist heuer in der CL sicher nicht dabei: Die Kroaten verloren gegen Ferencvaros 1:2 in Budapest.

Das Play-off wird in Hin- und Rückspiel ausgetragen. Spieltermine sind der 22. und 30. September. Salzburg tritt zunächst auswärts an.

Shechter und die Erinnerungen
Zu den bekanntesten Spielern im Kader von Maccabi zählt der ehemalige israelische Teamspieler Itay Shechter (33), an den die „Bullen“ schlechte Erinnerungen haben. Vor zehn Jahren setzte sich der Stürmer mit Hapoel Tel Aviv im Champions-League-Play-off gegen Salzburg durch.

Bereits ein Jahr zuvor waren die Mozartstädter in der letzten Runde vor der Gruppenphase der „Königsklasse“ ebenfalls an einem israelischen Club gescheitert. Damals war gegen Maccabi Haifa Endstation.

In Israel sind in der laufenden Meisterschaft aktuell zwei Runden gespielt. Maccabi hat bei einem Remis und einer Niederlage noch nicht voll angeschrieben.

Ergebnisse der dritten Qualifikationsrunde zur Fußball-Champions-League (wegen Corona Entscheidung in nur einem Spiel) vom Mittwochabend:
FK Karabach Agdam - Molde FK 5:6 i.E. (0:0)
FC Midtjylland - Young Boys Bern 3:0 (0:0)
Maccabi Tel Aviv - Dinamo Brest 1:0 (0:0). Tel Aviv im Play-off in Hin- und Rückspiel gegen Red Bull Salzburg (Spieltermine 22. bzw. 30. September)
Ferencvaros Budapest - Dinamo Zagreb 2:1 (1:1)
Omonia Nikosia - Roter Stern Belgrad 4:2 i.E. (1:1, 1:1)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)