12.09.2020 18:00 |

Nix wie los

Ein Almziel für Jung und Alt in den Tuxer Alpen

Glückliche Almschweine, Hund, Katze, allerlei Weidevieh, ein naturnaher Spielplatz und eine hervorragende Küche: Die Wanderung zur Arztaler Alm ist absolut familientauglich.

In der Aufzählung der Highlights der Arztaler Alm bei Ellbögen darf natürlich auch die grandiose Aussicht nicht fehlen. Nicht erst beim Almhaus reihen sich so unterschiedliche und eindrucksvolle Berggestalten wie die Serles, die Gletscher über dem Oberbergtal und die Kalkkögel wie Perlen nebeneinander auf.

Vom Parkplatz Hinterlarcher in Oberellbögen, der sehr günstige und dazu noch gestaffelte Tarife hat, wandern wir auf dem Fahrweg sanft ansteigend im Wald das Arztal einwärts. Ab der ersten Linkskehre geht es zügiger nach oben, bei einer Wasserfassung bzw. einem Kraftwerk in einer Linkskurve wird rechts auf den Fußweg gewechselt.

Dem folgen wir nun – stets orographisch rechts des Falggasanerbachs im Wald nach oben. Die Route leitet dann ins freie Wiesengelände, von wo sich im Hintergrund bereits ein wunderbarer Blick auf die eingangs erwähnte Gipfelkette bietet. Später wird am Steig zweimal hintereinander der Bach überquert, eine letzte Steilstufe trennt uns anschließend noch vom Ziel.

Es wird Zeit, auf der gemütlichen Almterrasse Platz zu nehmen, die bemerkenswert guten Speisen und die Aussicht zu genießen. Für Kinder gibt es hier einfache Spielmöglichkeiten, die die Micky-Maus-Inszenierungen anderer Hütten in den Schatten stellen. Eine Sandkiste, Wasser, eine Rutsche sowie eine Schaukel ziehen die Kids magisch an. Darüber hinaus stellen die Almschweine und die Hauskatze, die hier heroben in den Tuxer Voralpen ein herrliches Leben genießen dürfen, Anziehungspunkte dar. Auch das Weidevieh lenkt die Blicke auf sich und bleibt noch länger heroben.

Zurück nehmen wir für die ganze Strecke den Fahrweg, der am Beginn sanft talauswärts leitet.

Factbox:

Talort: Ellbögen (1070 m)

Ausgangspunkt: Parkplatz Hinterlarcher (ca. 1400 m) in Oberellbögen; gebührenpflichtig, gestaffelte Tarife; Erreichbarkeit: südlich von Ellbögen/Mühltal beim Feuerwehrhaus (östlich der Straße) abbiegen Richtung Oberellbögen bzw. Arztal; beim Herrenhof taleinwärts und stets aufwärts halten)

Strecke: Fahrweg, Fußweg, Steig

Voraussetzung: Grundmaß an Kondition

Kinder: ab dem Babyalter

Mountainbuggy: nur auf dem Fahrweg

Ausrüstung: festes Schuhwerk, Stöcke

Einkehrmöglichkeit: Arztaler Alm (1900 m), T 0512/377175, bis 26. Oktober geöffnet (im Oktober nur an den Wochenenden; derzeit kein Ruhetag)

Anreise mit Öffis: für Wanderer nicht geeignet

Höhenunterschied: ca. 500 Höhenmeter

Länge: ca. 3,5 km (Ausgangspunkt - Alm; über Fahrweg und Steig)

Gehzeit: ca. 1 1/2 Std. bzw. 1 Std. und 20 Min. (Aufstieg über Fahrweg und Steig bzw. Abstieg nur über Fahrweg)

Peter Freiberger
Peter Freiberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 15°
wolkenlos
-2° / 14°
wolkenlos
-1° / 14°
wolkenlos
1° / 14°
wolkenlos
-2° / 12°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)