Verhandelt persönlich

Fixiert Bayern-Boss nächste Star-Verpflichtung?

Nach dem Hammer-Transfer von Leroy Sane von Manchester City zum FC Bayern wollen die Münchner mit Ivan Perisic den nächsten Star-Kicker verpflichten. Bayern-Boss Karl-Heinz-Rumminigge soll sogar persönlich verhandeln.

Bleibt Perisic nun doch beim FC Bayern? Der 31-jährige Kroate wurde vergangene Saison von Inter Mailand ausgeliehen. Wie die „Bild“ berichtet, wollen die Münchner nach den starken Leistungen vor allem in der Champions League Perisic verpflichten.

Darum kümmert sich offenbar der Bayern-Boss persönlich. Aufgrund seiner Italienischkenntnisse könnte ausgerechnet Rummenigge den nächsten spektakulären Transfer des Triple-Siegers fixieren. Es soll bereits Gespräche gegeben haben. Gutes Zeichen für die Bayern: Inter plant offenbar nicht mit Perisic!

Sorgen gibt es dennoch: Der Flügelspieler verdient bei den Italienern elf Millionen Euro. Zudem wurde eine Kaufoption in der Höhe von rund 20 Millionen Euro festgesetzt. Zu viel für die Bayern! Wird das Geld am Ende dann doch noch zum großen Spielverderber?

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.