01.09.2020 05:50 |

War kurz vorm Aufgeben

Mai: „Erfolgsdruck hat mich fast zerbrochen“

Sie wird von ihren Fans verehrt und füllt regelmäßig Konzerthallen - und doch hat Vanessa Mai jetzt zugegeben, dass sie kurz vor ihrem Karriereende stand. Die Schlagerprinzessin sagte im letzten Jahr ihre Tour ab, nachdem der Druck, der auf ihr lastete, einfach zu groß geworden war. In der Sendung „Schlager ist mein Leben“ sprach die 28-Jährige jetzt darüber, wie schwer diese Zeit des Zweifelns wirklich für sie war. 

„Ich habe es nicht mehr genießen können. Ich habe mich verloren und habe bedauerlicherweise nicht mehr auf Leute gehört, die es gut mit mir meinen“, erklärte Vanessa Mai in der Show. „Der Erfolgsdruck hat mich fast zerbrochen.“

Gott sei Dank sei auch ihr Ehemann Andreas Ferber an der Organisation ihrer Karriere beteiligt, so Mai weiter. Mit ihm als Teil ihres Managements habe sie immer gewusst, dass sie jemanden an ihrer Seite hat, auf den sie sich verlassen kann. „Dass Andreas mein Manager ist, ist das Beste, was passieren konnte. Weil er es ehrlich mit mir meint.“

Keine andere deutschsprachige Künstlerin hat in den vergangenen Jahren eine ähnlich steile Karriere zu verzeichnen wie Vanessa Mai. Bereits „Für Dich“, ihr erstes Soloalbum, platzierte sich 2016 unter den Top 3 der Charts. In Deutschland wurde das Album mit Platin-, in Österreich mit dem Goldstatus belohnt. Mit nur 23 Jahren erhielt sie bereits einen Echo als Auszeichnung in der Kategorie Schlager. Auch ihre nachfolgenden Alben „Regenbogen“ und „Schlager“ schafften eine Topplatzierung in den Charts

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol