13.08.2020 07:30 |

Von Balkon gestürzt

Schaulustige filmten Drama um Grazerin (32)

Beschämende Szenen spielten sich Dienstagnacht im Grazer Bezirk Lend ab: Am Balkongeländer eines Mehrparteienhauses baumelte eine lebensmüde Grazerin (32) und schrie um Hilfe. Mit den Kräften am Ende, stürzte sie in die Tiefe. Während einige die Einsatzkräfte riefen, drehten andere Schaulustige Handy-Videos!

Völlig verzweifelt baumelte am Dienstag um 21.50 Uhr eine Grazerin (32) – sie befindet sich in psychiatrischer Behandlung – an der Brüstung ihres Balkones im Grazer Bezirk Lend und schrie um Hilfe. Zeugen hörten ihre Rufe und alarmierten die Einsatzkräfte.

Voller Verzweiflung an Brüstung geklammert
Währenddessen kämpfte die offenbar lebensmüde Frau – sie war zu diesem Zeitpunkt alleine zuhause – weiter gegen den drohenden Absturz an. Doch die Kraft in ihren Armen schwand, sie konnte sich nicht mehr halten – und fiel aus dem zweiten Stock ungebremst auf den Gehsteig. Sie brach sich dabei ein Bein und musste operiert werden. Zum Glück befindet sich die Grazerin nicht in Lebensgefahr.

Zeugen hielten Vorfall auf Video fest
Was die Wogen bei den Einsatzkräften allerdings hochgehen lässt, ist die Tatsache, dass zahlreiche Schaulustige – sowohl auf den umliegenden Balkonen als auch auf der Straße – das Drama „live“ mitverfolgten. Sie hielten die Retter bei ihrer Arbeit zwar nicht auf, aber etliche zückten ihr Handy, um die Szenen mitzufilmen! Erst die Aufforderung der Polizei, das Filmen einzustellen, zeigte Wirkung.

Hilfe bei Suizidgedanken bieten: Telefonseelsorge (Telefon 142) oder GO-ON-Suizidprävention (www.suizidpraevention-stmk.at).

Monika Krisper
Monika Krisper
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-4° / 2°
leichter Schneefall
-2° / 3°
leichter Schneefall
-5° / 2°
stark bewölkt
0° / 3°
Schneeregen
-2° / 1°
starker Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)