09.08.2020 08:47 |

„Es gibt nur ein Ziel“

„Pole“-Mann Bottas sagt Hamilton den Kampf an

Erst diesen Donnerstag hatte Mercedes den Vertrag von Valtteri Bottas um ein Jahr verlängert, zum Dank bescherte der Finne der „Sternenflotte“ die Poleposition für den heutigen Großen Preis zum 70. Jubiläum in Silverstone. Und stellt sich damit Teamkollegen Lewis Hamilton in den Weg, der auf den achten Heimsieg zielt.

Jahr für Jahr muss er um sein Cockpit bangen, zuletzt war ja sogar Sebastian Vettel als Nachfolger von Bottas ins Spiel gebracht worden. Doch Teamchef Toto Wolff unterschrieb seinen Vertrag erneut - für ein Jahr. Mit der „Pole“ in Spielberg hatte der Finne diese Saison eröffnet, dann war dreimal Hamilton dran, Samstag bewies Bottas aber, warum Wolff an ihm festhält: im letzten Quali-Abschnitt hatte Hamilton eine Bestzeit vorgelegt, doch wenige Augenblicke später wurde diese von Valtteri um 63 Tausendstel unterboten.

„Ich bin sehr motiviert! Jetzt, wo ich auf der Pole stehe, gibt es nur ein Ziel: dieses Rennen zu gewinnen“, wirft er Kollegen Hamilton den Fehdehandschuh hin. Der Brite, der letzte Woche auf drei Rädern den Sieg in Silverstone geholt hat, meint: „Valtteri hat den besseren Job gemacht, meine letzte Runde war nicht optimal.“ Am Auto kann es nicht gelegen haben: „Beim Setup haben wir gegenüber letzter Woche einen großen Schritt nach vorne gemacht“, ist Bottas überzeugt. Eine Drohung an die Konkurrenz

„Hülk“ überraschte
Denn nur ein Fahrer hielt den Rückstand unter einer Sekunde - und das war die eigentliche Überraschung: Nico Hülkenberg, wie schon zuletzt Ersatz für Corona-Patient Sergio Perez im Racing Point, raste auf den dritten Startplatz. „Hinter dieser Maske hab ich einen Grinser“, scherzte der deutsche Ex-Le-Mans-Sieger. Letzte Woche war sein Rennstart noch von einem Kupplungsschaden vereitelt worden. „Hülk“ war sogar schneller als Max Verstappen - doch Red Bull hat einen Plan: Während beide Mercedes sowie Hülkenberg heute auf Medium-Reifen starten, beginnt der viertplatzierte Holländer auf härteren Reifen

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)