07.08.2020 13:59 |

Bestzeit im Training

Bottas gibt zum Start des Jubiläums-GP den Ton an

Das Duo von Mercedes hat im ersten Training für den Grand Prix zum 70-jährigen Jubiläum der Formel 1 in Silverstone den Ton angegeben. Valtteri Bottas stellte am Freitag vor WM-Leader Lewis Hamilton die Bestzeit auf, war auf seiner besten Runde 0,138 Sekunden schneller als der sechsfache Weltmeister, der am letzten Sonntag auf der gleichen Strecke seinen dritten Saisonsieg eingefahren hatte.

Hinter dem Mercedes-Duo folgten auf den Rängen drei und vier mit rund sieben Zehntel Rückstand Max Verstappen im Red Bull und Nico Hülkenberg, der im Team Racing Point erneut den positiv auf das Coronavirus getesteten Sergio Perez ersetzt.

Es folgten Charles Leclerc im Ferrari und Alexander Albon im Red Bull sowie Sebastian Vettel im zweiten Ferrari.

Ergebnis, 1. Training:
1. Valtteri Bottas (FIN) Mercedes 1:26,166 Min.
2. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes +0,138 Sek.
3. Max Verstappen (NED) Red Bull +0,727
4. Nico Hülkenberg (GER) Racing Point +0,776
5. Charles Leclerc (MON) Ferrari +0,896
6. Alexander Albon (THA) Red Bull 1,114
7. Sebastian Vettel (GER) Ferrari 1,332
8. Lance Stroll (CAN) Racing Point 1,373
9. Daniil Kwjat (RUS) Alpha Tauri +1,487
10. Esteban Ocon (FRA) Renault +1,535
11. Pierre Gasly (FRA) Alpha Tauri +1,541

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.