Unfassbare Summe

Barcelona holt Talent: 300-Mio.-Ausstiegsklausel!

Der FC Barcelona stellt die Weichen für die Zukunft: Der spanische Topklub verpflichtet das brasilianische Top-Talent Gustavo Maia vom FC Sao Paulo, das vorerst für die zweite Mannschaft vorgesehen ist. Die festgeschriebene Ausstiegsklausel des 19-jährigen Offensivmannes beträgt unglaubliche 300 (!) Millionen Euro.

Gustavo Maia, der bereits eine Tochter hat, kommt für etwa 4,5 Millionen Euro zu Barcelona. Er unterschreibt einen Vertrag bis 2025.

Der brasilianische Nachwuchsnationalspieler kam bisher nur in der Jugend des FC Sao Paulo zum Einsatz.

Vorerst ist der Flügelspieler nur für die zweite Mannschaft Barcelonas vorgesehen. Mit seiner Schnelligkeit und seinen Dribblings soll er den Gegnern in Zukunft Probleme bereiten. Die Barcelona-Scouts wurden im vergangenen Jahr bei einer Reise nach Brasilien auf den Jungstar aufmerksam.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.