05.08.2020 08:00 |

Tourentipp

Das HWH: Einkehr für Wanderer

Das Hochweißsteinhaus ist für Ingeborg Guggenberger ein Zuhause und für Wanderer ein Wohlfühlort in den Bergen.

Das Hochweißsteinhaus, kurz HWH findet sich entlang des Karnischen Höhenweges in 1868 Metern Höhe hoch über St. Lorenzen im Lesachtal und wird seit Generationen von der Familie Guggenberger bewirtschaftet.

Nach 36 Jahren als Hüttenwirtin hat Ingeborg Guggenberger die Verantwortung im Vorjahr an Sohn Marian und seine Lebensgefährtin Karina übergeben.

Erreichbar ist die Schutzhütte nur zu Fuß. Sie ist nicht nur Ziel, sondern auch Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, etwa auf den 2694 Meter hohen Monte Peralba, der übrigens 1988 von Papst Johannes Paul II. bestiegen wurde.

Auch das HWH selbst ist ein beliebtes Wanderziel, ist es doch vom Parkplatz bei der Ingridalm (1646 Meter) in rund einer Gehstunde erreichbar. „Die Wanderung ist auch ideal für Familien“, sagt Ingeborg bei unserem gemeinsamen Aufstieg. Und oben angekommen, wird man von Marian und Karina und ihrem Team bestens verpflegt. Wer einmal im HWH war, der weiß, dass es wahrlich ein Wohlfühlort in den Karnischen Alpen ist.

Hannes Wallner
Hannes Wallner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.