01.08.2020 19:49 |

Keine Räumung geplant

Aktivisten besetzen das Girardihaus in Graz

Das Alexander-Girardi-Geburtshaus in der Grazer Leonhardstraße wurde am Samstagnachmittag von Aktivisten besetzt. Laut einem Flyer wollen sie sich damit gegen „Gewinnmaximierung und Profit“ richten und einen Diskurs anregen.

Zudem soll das baufällige Haus für Kunst und Kultur geöffnet werden. Die Polizei war vor Ort, es gebe aber aktuell rechtlich keinen Grund, das Gebäude zu räumen, heißt es.

Immer wieder gab es rund um das Girardihaus Initiativen, um es nicht dem Verfall zu überlassen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. August 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 24°
Gewitter
17° / 24°
Gewitter
17° / 24°
Gewitter
17° / 21°
leichter Regen
14° / 16°
starke Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.