Warten auf neue Zahlen

Corona: Bangen in Trumau

Die Zahl der Neuinfektionen im Pfingstkirchen- und im Fleischerei-Cluster nimmt ab. Trotzdem gehen Experten davon aus, dass weitere Fälle dazukommen. Banges Warten ist auch in Heiligenkreuz sowie in Trumau angesagt - die Ergebnisse der Covid-19-Tests werden demnächst erwartet.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

30 Bürger von Trumau im Bezirk Baden wurden behördlich abgesondert. Es handelt sich dabei aber nicht um die Besucher einer Messe, sondern um Personen, die mit einem erkrankten Priester Kontakt hatten. Spannung liegt wohl auch über den ehrwürdigen Mauern des Zisterzienserstiftes Heiligenkreuz, nachdem Abt Maximilian Heim und drei Mitbrüder nach dem Besuch des an Corona erkrankten slowakischen Bischofs unter Quarantäne gestellt worden sind. „Derzeit gibt es bei uns im Haus keinen positiven Covid-Fall. Wir warten jetzt auf die Testergebnisse“, heißt es in einer Stellungnahme.

Ein Covid-Fall im Klinikum St. Pölten
Covid-Alarm gab es jetzt auch im Landesklinikum St. Pölten. Eine Patientin wurde positiv getestet. Zehn Mitarbeiter des Spitals, die mit der Frau Kontakt hatten, sind inzwischen nicht mehr im Dienst und werden getestet. „Der Betrieb in der betroffenen Abteilung und im Klinikum kann ungehindert weiterlaufen“, heißt es. Zur Lage im Land: Zuletzt wurden (Stand Sonntagabend) zwölf Neuinfektionen verzeichnet.

Lukas Lusetzky & Nikolaus Frings, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. September 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 15°
leichter Regen
10° / 15°
bedeckt
10° / 16°
bedeckt
10° / 16°
bedeckt
8° / 13°
bedeckt
(Bild: Krone KREATIV)