18.07.2020 18:23 |

„Für Geld alles tun?“

Mörtel stänkert über Nacktfotos von Ex-Frau Cathy

Seine Ex-Gattin nackt im „Playboy“ zu sehen, scheint Richard Lugner alles andere als in Ekstase zu versetzen. Der Baumeister stänkert nun nämlich öffentlich über die Nacktfotos seiner Ex-Frau Cathy. 

„Ich würde immer sagen: Nackte Frauen sind schön, aber als Frau Lugner sollte man solche Sachen nicht machen“, holte Richard Lugner im Gespräch mit der „Bild“-Zeitung nun zum Rundumschlag gegen seine Ex-Gattin und ihre aufreizenden „Playboy“-Bilder aus. „Es gibt ja viele Frauen, die sich gern nackt ablichten lassen, und Cathy tut das besonders gern. Aber es ist die Frage, ob man für Geld alles machen sollte.“


Seit der Scheidung im Herbst 2016 habe er keinen Kontakt mit seiner Ex, so der 87-jährige Society-Baumeister weiter. Eine Verbindung bleibe aber, denn: „Sie wollte den Namen ablegen, aber als Cathy Lugner hat sie nun einmal mehr Erfolg als mit ihrem eigenen Namen Cathy Schmitz“, raunzte Mörtel.

Die bösen Sticheleien zu ihrem neuesten Nacktshooting, das nicht nur im „Playboy“, sondern auch auf FunDorado.com zu sehen ist, wollte Cathy freilich nicht so einfach auf sich sitzen lassen. „Über die Kommentare meines Ex-Mannes kann ich nur gähnen“, konterte sie frech. „Ich war immer eine gute Ehefrau für ihn, als wir verheiratet waren - habe mich immer gut um ihn gekümmert. Ich trage nun mal jetzt seinen Namen, wie es auch seine anderen Ehefrauen tun, und was ich damit mache, ist mir überlassen, das kann er mir nicht vorschreiben.“

Eine Namensänderung käme jedoch infrage, würde sie sich noch einmal neu verlieben und erneut vor den Altar treten. Doch allzu bald dürfte sich Mörtel keine Hoffnungen machen, denn, wie Cathy zugab, sehe es „im Moment nicht danach aus“.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.