17.07.2020 12:46 |

Erstes Ungarn-Training

Ferrari und Red Bull gegen Mercedes chancenlos

Lewis Hamilton hat im ersten Freien Training für den Großen Preis von Ungarn die Bestzeit erzielt. Der Formel-1-Weltmeister aus England lag am Freitagvormittag in seinem Mercedes 0,086 Sekunden vor seinem finnischen Teamkollegen Valtteri Bottas. Dahinter landeten die Racing-Point-Boliden des Mexikaners Sergio Perez und des Kanadiers Lance Stroll.

Ferrari platzierte sich mit Sebastian Vettel und Charles Leclerc auf den Plätzen sechs und sieben. Der Deutsche Vettel blieb auf seiner schnellsten Runde 1,2 Sek. hinter der Hamilton-Bestzeit, dem Monegasse Leclerc fehlten 1,4.

Überhaupt nicht rund lief es in der leicht vom Regen beeinträchtigten Trainingseinheit auch für den Pole-Sitter des Vorjahres: Der Niederländer Max Verstappen im Red Bull war nur Achter (+1,432 Sek.).

Training, 1. Session:
1. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes 1:16,003 Min.
2. Valtteri Bottas (FIN) Mercedes +0,086 Sek.
3. Sergio Perez (MEX) Racing Point 0,527
4. Lance Stroll (CAN) Racing Point 0,964
5. Daniel Ricciardo (AUS) Renault 1,197
6. Sebastian Vettel (GER) Ferrari 1,235
7. Charles Leclerc (MON) Ferrari 1,401
8. Max Verstappen (NED) Red Bull 1,432
9. Lando Norris (GBR) McLaren 1,520
10. Esteban Ocon (FRA) Renault 1,612
Weiter:
13. Alexander Albon (THA) Red Bull 1,724
16. Daniil Kwjat (RUS) AlphaTauri 2,289
20. Pierre Gasly (FRA) AlphaTauri keine Zeit

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.