14.07.2020 11:43 |

„Sie atmet, sie atmet“

Baby bekommt keine Luft - Polizist rettet Leben!

Nach vielen Skandalen rund um die Exekutive in den USA nun endlich eine positive Nachricht aus der hiesigen Polizeiszene: Dank seiner geistesgegenwärtigen Reaktion hat ein Polizist in Detroit einem erst zwei Wochen alten Baby das Leben gerettet. Das Mädchen bekam keine Luft und drohte zu ersticken - doch der Beamte wusste genau, was zu tun war. 

Während die Frau völlig aufgelöst und verzweifelt auf den Mann einredet und hemmungslos weint, behält der Polizist die Nerven, beruhigt die Mutter und rettet dem Kind das Leben. Bei den erlösenden Worten „Sie atmet, sie atmet, ihr Puls schlägt“, bricht die Frau schließlich vor Erleichterung zusammen und muss von mehreren Familienmitgliedern und Nachbarn gestützt werden.

Mara Tremschnig
Mara Tremschnig
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.