Vor Einkaufszentrum

Mann mit Kopfschuss getötet: Verdächtiger in Haft

Niederösterreich
04.07.2020 22:25

Vor dem Einkaufszentrum G3 in Gerasdorf (NÖ) ist am Samstagabend ein Mann mit einem Kopfschuss getötet worden. Die Polizei leitete daraufhin eine Alarmfahndung ein, ein Verdächtiger wurde wenige Stunden später in Linz gefasst. Bei dem Opfer soll es sich um einen Asylwerber handeln. Das Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) ermittelt.

Der Vorfall ereignete sich gegen 19.30 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Einkaufszentrum in Gerasdorf. Unbestätigten Informationen zufolge soll es sich um einen gebürtigen Tschetschenen handeln, der mit einem Kopfschuss niedergestreckt wurde.

(Bild: Gerhard Bartel)

Verdächtiger in Linz verhaftet
Bei der Fahndung hatte die Polizei einen Hinweis auf ein Fahrzeug erhalten, das auf der Westautobahn (A1) in Richtung Linz unterwegs war. Im Anschluss an eine Nachfahrt erfolgte in der oberösterreichischen Landeshauptstadt die Festnahme des Verdächtigen unter Beiziehung des EKO-Cobra. Der Mann habe keinen Widerstand geleistet.

(Bild: APA/HERBERT P. OCZERET)

In Gerasdorf selbst dauerten am Abend die Ermittlungen des Landeskriminalamtes Niederösterreich an. Der Tatort wurde weiträumig abgesperrt.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele