Fast 1000 Downloads:

Krems setzt auf digitalen Weg aus der Krise

Jahrelang wurde in Krems vergeblich gegen das „Innenstadt-Sterben“ angekämpft. In Sachen Krisenbewältigung drückt man dafür nun besonders aufs Gaspedal. Ein Bonus-Programm stürmte über Nacht die App-Charts!

„Neue Ansätze“, kündigte Horst Berger, Chef des Kremser Stadtmarketings, zu seinem Amtsantritt im „Krone“-Interview vor etwa drei sehr ereignisreichen Monaten an. Spätestens jetzt ist aber klar: Er hält Wort. Mittels eigener Bonus-App soll das Geschäftstreiben in der Innenstadt neu angekurbelt werden.

„Nutzer können durch verschiedene Aktivitäten Punkte sammeln und sie bei anderen Geschäften, etwa für einen Kaffee, eintauschen“, wird erklärt. Und wie die ersten Tage zeigen: Nicht nur leidgeplagte Unternehmer sind begeistert. Über Nacht wurde die App fast tausend Mal heruntergeladen. Schon jetzt kratzt man damit an den Top 10 der App-Charts.

Neu ist auch ein Vorstoß der FP-Stadträtin Susanne Rosenkranz, die in Sachen Parkgebühren endlich Klarheit schaffen will.

Sie fordert eine einheitliche Zone sowie dass ab dem 1. Juli die erste Stunde Parken gratis sein soll. Auch die VP machte dazu, wie berichtet, jüngst eigene, aber doch sehr ähnliche Vorschläge. Nächste Woche soll das Dauerthema im Gemeinderat wieder aufs Tapet kommen.

Nikolaus Frings
Nikolaus Frings
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 14. Juli 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 25°
stark bewölkt
12° / 25°
stark bewölkt
8° / 25°
wolkig
10° / 26°
stark bewölkt
7° / 22°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.