Acht Verletzte

Karambolage auf A2: Details zum Unfallhergang

Nähere Details zum folgenschweren Verkehrsunfall am Fronleichnamstag auf der A2 in Niederösterreich sind Freitagfrüh bekannt geworden. Bei der Karambolage auf Höhe Bad Vöslau, an der insgesamt vier Pkw beteiligt waren, wurden insgesamt acht Personen teils schwer verletzt - fünf Erwachsene sowie ein vier Jahre alter Bub, ein 16-Jähriger und ein 13 Jahre altes Mädchen. Auch bezüglich des Unfallhergangs gibt es neue Erkenntnisse.

Nach Angaben der Polizei waren ein 33-jähriger Niederösterreicher sowie zwei Wiener im Alter von 42 und 45 Jahren jeweils in ihren Autos auf dem dritten Fahrstreifen in Richtung Graz hintereinander unterwegs. Aus noch ungeklärtem Grund bremste die Kolonne plötzlich stark ab, die Fahrzeuge seien laut Polizei auf der Autobahn zum Stillstand gekommen, hieß es.

Ein nachfolgender Lenker - ein weiterer 45 Jahre alter Mann aus Wien - „dürfte das zu spät bemerkt haben“, so die Polizei weiter. Zwar versuchte der Lenker noch, auf den zweiten Fahrstreifen auszuweichen, prallte beim Ausweichmanöver jedoch in das Heck des vor ihm fahrenden Pkw. Es kam zur Kettenreaktion, die Fahrzeuge der Kolonne wurden ineinandergeschoben.

Neben fünf erwachsenen Insassen der Fahrzeuge im Alter von 28 bis 45 Jahren wurden bei dem Unfall auch ein Vierjähriger sowie eine 13-Jährige und ein 16-Jähriger teils schwer verletzt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
17° / 24°
leichter Regen
16° / 25°
einzelne Regenschauer
16° / 26°
leichter Regen
18° / 24°
Regen
15° / 22°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.