Wade schmerzt noch

Nagelsmann: Sabitzer kehrt gegen Hoffenheim zurück

RB Leipzig kann im Freitagspiel der deutschen Fußball-Bundesliga bei Hoffenheim aller Voraussicht nach wieder auf Regisseur Marcel Sabitzer zurückgreifen. Der Steirer, der gegen Paderborn fehlte, sei zwar noch angeschlagen, werde am Donnerstag aber wieder trainieren, sagte Trainer Julian Nagelsmann am Mittwoch.

Eine Stelle an der Wade wäre noch schmerzhaft. „Die Wade ist ein problematischer Teil des Körpers, der sich schnell einmal verletzt, wenn man leichte Schmerzen entwickelt hat“, erklärte Nagelsmann. Deshalb werde erst nach dem Training entschieden, ob Sabitzer mit in den Flieger zu Nagelsmanns Ex-Klub steigt. Fehlen wird dagegen der gelbgesperrte Abwehrspieler und Ex-Salzburger Dayot Upamecano.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten