08.06.2020 07:30 |

Bei Debakel

Der Tormann wollte schon nach Hause gehen

Rene Swete ätzte in die TV-Kamera, dass er beim 0:6 am liebsten nach acht Minuten gegangen wäre. Hartberg war gegen Salzburg unterirdisch. Und Trainer Schopp sauer: „Die ersten 25 Minuten waren nicht Bundesliga-tauglich“.

„Wir haben einfach alles falsch gemacht, was man falsch machen kann“, polterte Rene Swete nach der 0:6-Klatsche gegen Salzburg. Dabei war der Hartberg-Schlussmann sogar noch der beste TSV-Spieler auf dem Feld...

„Wenn man nach elf Minuten gegen Salzburg schon mit 0:3 zurückliegt, dann geht es nur noch um Schadensbegrenzung. Vielleicht haben manche nach dem 2:1-Sieg gegen den LASK geglaubt, dass es leichter wird, aber das Gegenteil war der Fall.“ Im Sky-Interview legte der Goalie noch nach. Auf die Frage, ob er schon nach elf Minuten lieber nach Hause gegangen wäre, sagte der enttäuschte Torwart nur: „Eigentlich schon nach acht Minuten“

Auch Abwehrchef Michi Huber war geknickt: „Wir haben uns viel vorgenommen. Dann aber leider viel zu viele billige Eigenfehler gemacht. Salzburg hat das eiskalt ausgenützt.“

Ein herber Rückschlag
Trainer Markus Schopp, der aufgrund von Verletzungen auf Nimaga, Lienhart und Ried (er hat heute einen MR-Termin) verzichten musste, war sauer: „Der Sieg am Mittwoch gegen LASK war ein Fortschritt. Diese Niederlage gegen Salzburg war wiederum ein herber Rückschlag! Die ersten 25 Minuten von uns waren nicht Bundesliga-tauglich. Vor allem, was die Tugenden angeht, war das viel zu wenig“, schäumte der Hartberg-Coach. „So ein Auftreten kenne ich nicht von uns. Da muss sich etwas ändern!“

Christoph Kothgasser
Christoph Kothgasser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 15. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 25°
stark bewölkt
10° / 25°
einzelne Regenschauer
11° / 25°
wolkig
12° / 27°
stark bewölkt
13° / 20°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.