Gratis-Vorstellungen:

Zirkus feiert jetzt sein Comeback

„Manege frei!“, heißt es ab nächster Woche immer freitags in der Kremser Innenstadt. Um die Wirtschaft wieder anzukurbeln und den durch die Krise arg gebeutelten Artisten des Zirkus Pikard zu helfen, wird jetzt kooperiert!

Die Corona-Krise als Chance sehen. Dass sich das nicht nur gut anhört, sondern sehr wohl auch gelingen kann, zeigt ein gemeinsames Projekt des Kremser Stadtmarketings und dem Zirkus Pikard. Ab Freitag den 12. Juni sollen die Artisten nun nämlich die Altstadt-Bummler mit ihren Einlagen begeistern. Davon sollen wiederum nicht nur die Künstler selbst, sondern auch die Geschäfte direkt profitieren. „Gerade in Zeiten wie diesen gilt es, zusammen zu helfen“, sind sich die Initiatoren, Stadtmarketing-Chef Horst Berger und Zirkus-Direktor Alexander Schneller, einig. Bis Ende August soll mit der Aktion immer freitags von 14 bis 19 Uhr gelockt werden.

Indes rückt aber auch die Rückkehr in die Zirkuszelte für die Artisten nun in greifbare Nähe. So kann auch heute bereits wieder Zirkusluft geschnuppert werden. Die Akrobaten des Zirkus Aros, betrieben von der Familie Reinhard, bieten heute von 15 und 18 Uhr eine Sondervorführung in ihrem Zelt in Hainburg im Bezirk Bruck an der Leitha an. Da durch die Corona-Regelungen aber nicht mehr als 100 Zuseher erlaubt sind, wird um Reservierung gebeten. Für Krisen-Helfer, wie medizinisches Personal, ist der Eintritt dort sogar frei.

Nikolaus Frings
Nikolaus Frings
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Juli 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
18° / 29°
einzelne Regenschauer
17° / 28°
einzelne Regenschauer
17° / 29°
wolkig
18° / 30°
heiter
12° / 25°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.