04.06.2020 13:00 |

Drei Top-Jobs vergeben

Innsbruck: Willis Personalrochade gelang

Denkbar knapp fiel am Mittwoch im Innsbrucker Stadtsenat die Abstimmung über BM Willis neue Personalchefin aus - ein schwerer Start für die 30-jährige Tirolerin, die nunmehr Chefin über 1500 Mitarbeiter wird. Für sie stimmten nur Grüne und SPÖ, FPÖ und ÖVP enthielten sich, FI-StR Oppitz-Plörer war klar dagegen. Die anderen beiden Personalentscheidungen gingen eindeutiger durch.

Mehrere Möglichkeiten hätten ÖVP, SPÖ, FPÖ und Für Innsbruck gehabt, um Willis Personal-Entscheidung zurück an den Start zu werfen. Genützt wurde keine davon. „Beim Finanzdirektor ist die ÖVP umgefallen, diesmal war es die SPÖ. Es geht nur um Posten und Gehälter. Ich kündige nun jegliche Zusammenarbeit auf“, erklärte FP-Stadtparteichef Rudi Federspiel am Mittwoch erzürnt und spricht von „Taschenspielertricks“. ÖVP und FPÖ hatten sich der Stimme enthalten.

Klar Stellung dagegen bezog FI-StR Christine Oppitz-Plörer. „Ich hätte für die Führung eines so großen Betriebes wie des Stadtmagistrats in der Schwerpunktsetzung auch andere Kompetenzen in den Vordergrund gestellt“, sagte sie.

Weitere Jobs vergeben
Der bisherige Personalchef Ferdinand Neu wurde einstimmig zum Leiter der Servicedienststellen ernannt. Ihm folgt Katharina Bonauer ab 1. September nach. Martin Hauschild übernimmt ab Juli das Verkehrsamt.

Philipp Neuner
Philipp Neuner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 26°
wolkig
9° / 24°
heiter
10° / 21°
wolkig
9° / 25°
heiter
9° / 24°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.