Arbeiterkammer warnt:

Online-Masche mit Abo-Trick per Post

Während die Zahl der klassischen Kriminaldelikte, wohl auch Corona-bedingt, stark zurückgeht, boomt die Cyberkriminalität wie nie zuvor. Mithilfe täuschend echt aussehender, gefälschter Benachrichtigungen von der Post versuchen Betrüger derzeit etwa, Konsumenten im ganzen Land in eine teure Abo-Falle zu locken!

Eine neue Betrugsmasche macht derzeit den Konsumenten im Land zu schaffen. Ins Visier der Kriminellen geraten dabei Menschen, die auf ein bestelltes Paket von der Post oder dem Zusteller DHL warten. „Sie werden mit gefälschten Benachrichtigungen getäuscht“, weiß man bei der Arbeiterkammer NÖ, wo sich die Anfragen zu den Fällen rapide häufen. Die Konsumenten werden darüber informiert, dass ihr Paket beim Zoll festhängt und daher extra Gebühren fällig werden würden.

„Vorsicht ist hier aber vor allem beim Kleingedruckten geboten“, weiß AK-Präsident Markus Wieser. Eben dort verstecken die kriminellen Absender nämlich Abo-Fallen, die über die Kreditkarten der Konsumenten abgewickelt werden - und weitaus höhere Kosten verursachen.

Zitat Icon

Auch wenn die Nachricht seriös wirkt. Am besten sind solche Schreiben immer sofort zu löschen. Geben Sie zudem auch keinesfalls ihre Daten ein!

AKNÖ-Präsident Markus Wieser

Rechtens sei das laut den Experten der Arbeitnehmervertretung allerdings nicht. Sie raten daher: „Hat man die Daten bereits eingegeben und die Summe bezahlt, kontaktiert man am besten die Anbieter des Online-Dienstes, kündigt den Vertrag und fordert schnell das Geld zurück. Oder man bittet den Kreditkartenanbieter um eine Rückbuchung der Summe sowie eine Sperrung des Anbieters für weitere Abbuchungen.“

Nikolaus Frings
Nikolaus Frings
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 22°
stark bewölkt
12° / 21°
stark bewölkt
10° / 23°
wolkig
12° / 22°
stark bewölkt
6° / 19°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.