Scharfe Kritik:

EU-Hilfe „reicht gerade einmal für Mistschaufel“

Eine Verhöhnung der Landwirte ortet der Bauernbund. Denn die „großzügige“ Corona-Hilfe der EU für Europas Landwirte sei nicht mehr als ein Hungerlohn. Werden die 80 Millionen Euro Förderung durch die Zahl der Betriebe geteilt, bleiben pro Hof lediglich 8,16 Euro. Das reicht gerade einmal für eine neue Mistschaufel ...

„Das Hilfspaket fällt viel zu gering aus. Denn die Corona-Krise hat deutlich gezeigt, dass die heimischen Landwirte unverzichtbar für die Lebensmittelversorgung der gesamten Bevölkerung sind. Unsere Landwirte sorgen tagtäglich für gesunde Nahrung“, zürnen der junge Mostviertler Rinderzüchter und EU-Mandatar Alexander Bernhuber sowie Niederösterreichs Bauernbund-Direktor Paul Nemecek gen Kommission in Brüssel. Ihr Argument: „80 Millionen Euro klingen nach viel, sind aber bei 9,8 Millionen Betrieben in Wirklichkeit nicht einmal ein Tropfen auf dem heißen Ackergrenzstein. Um dieses Geld kann sich ein Bauer gerade einmal eine neue Mistschaufel leisten.“

Auch Österreichs Bauernbund-Chef Georg Strasser ist empört: „Das bisher geschnürte Hilfspaket für unsere Land- und Forstwirte steht mit den bisherigen Auswirkungen der Krise in keiner Relation.“ Die heimischen Agrarspitzen fordern eine sofortige Aufstockung.

Mark Perry & Thomas Lauber, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
16° / 31°
wolkenlos
15° / 31°
wolkenlos
17° / 33°
wolkenlos
16° / 32°
heiter
11° / 29°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.