13.05.2020 08:55 |

Wenig Ozon:

Aktuelle Messung zeigt: Gute Luft in Salzburg

Die Messung der Belastungen von Stickstoffdioxid bis Feinstaub und Ozon der letzten 24-Stunden ergab keine großen Ausreißer. 

Die Langzeitbelastung von Stickstoffdioxid liegt am Salzburger Rudolfsplatz bei einem Wert von 33, kurzzeitig sind es 34 Mikrogramm pro Quadratmeter. An der A10 bei Hallein liegt der Wert mit 42 geringfügig über der Langzeitmessung (37).

Feinstaub liegt aktuell etwas mehr in der Luft. Grenzen werden aber bei weitem nicht erreicht: Am Salzburger Mirabellplatz ergab sich ein Wert von 6 (langfristig 1). Der Grenzwert liegt bei 50.

Die Ozonwerte sind generell für die Jahreszeit niedrig. Die Großwetterlage wird aktuell von einer Südföhn-Strömung beherrscht. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.